Christoph Kolb: Wortverdreher
Träumer. Autor. Rumschreiber
 

Bücherladen

Hier findet ihr Bücher, die ich als Herausgeber betreut oder für die ich als Autor einen Beitrag geleistet habe. Darüber hinaus ein paar Empfehlungen. Ein Klick auf die Bilder führt euch auf die Buch-Produktseite des jeweiligen Verlags oder Amazon.


  Von und mit mir     |      Empfehlungen



Silberschweif ist ein junger, ungestümer Hengst und lebt auf den Wiesen von Asghalon. Das Einzige, das ihn von den anderen Wildpferden unterscheidet, ist ein elfenbeinfarbenes Horn auf seiner Stirn. Eines Tages kommen Jäger zu den Wiesen, nehmen Silberschweif gefangen und verkaufen ihn an einen Zirkus. Gemeinsam mit der jungen Elfe Wanea gelingt ihm die Flucht, doch schon bald stehen die beiden vor einer weiteren Herausforderung: Waneas Reich wird von dem bösen Bergtroll Dragas bedroht. Mutig stellen sie sich ihm entgegen, und schnell muss Silberschweif lernen, dass sein Horn weit mächtiger ist, als er geglaubt hat ...

Kurzfazit: Eine spannende, wunderschöne Fantasygeschichte für kleine und große Kinder.





Unsere Clowns sind nicht lustig. Überhaupt nicht! Sie sind Täter, und sie sind Opfer. Manchmal tritt einer nicht in der typischen Maskierung auf, sondern mit einem speziellen Charakterzug: er verhält sich wie ein „Kasperl“. Aber immer mit einer hohen kriminellen Energie. Wir begegnen Spaßmachern, die keine sind, und Verbrechern, die im Schutzmantel des Clowns agieren. Taucht ein in die Welt des grausamen, bitterbösen Humors. Aber bitte: Wenn ihr dann nicht einschlafen könnt, weil von der Decke eine Fratze herunterlacht – das liegt wahrlich außerhalb unseres Einflussbereichs!

Kurzfazit: Makaberer Kurzkrimis, bei dem einem das Lachen im Halse stecken bleibt.





Grauenhaft: Ein babylonischer Gott, der Heilung verspricht, aber ganz andere Ziele verfolgt ... Furchterregend: Ein monströser Clown, der eine besorgte Mutter in ihren Alpträumen verfolgt ... Schauerlich: Ein New Yorker Detective, der seine tote Freundin vor einem Fernseher findet ... Gruselig: Ein Junge, der sich mit mangelnder Zahnpflege vor der Zahnfee schützen will ... Horror ist die Möglichkeit, tief in die Seele/ Psyche der Menschen zu blicken. Angst, Macht, Lust und Begehren: Ein betörender Cocktail und hochexplosiv. Boom! Wir wünschen schauriges Vergnügen!

Kurzfazit: Kurze Horrorschocker. Ein abwechslungreiches, wohl schmeckendes Grusel-Gebräu.





Wasser ist überlebenswichtig. Doch es besitzt auch eine dunkle Dimension - jene, die nicht nur Umwelt und Leben zerstört, sondern die Untiefen in Herz und Seele aufrührt. Es schickt die Gedanken auf Reisen, entzweit Liebende, verleitet zu unüberlegten Taten, schürt Bruderzwist, dient als letzter Ausweg und zerrt Dinge ans Tageslicht, die lange im Inneren schlummerten. Es berührt Schicksale auf unerwartete Weise.

Kurzfazit: Acht spannende Geschichten erzählen von der Macht des nassen Elements.





Zitat:

Die Deutschen fahren ins Ausland, um auch mal andere Vorurteile kennenzulernen.
  - Richard W. B. Cormack



 
...and the sky is the limit!